Als hilfreich markieren TOP Seite!!!Als ich die Bilder sah,dachte... TOP Seite!!!Als ich die Bilder sah,dachte ich :Was sind das für Menschen die sowas fertig bringen.Sicher geht einem ganz schön was durch den Kopf wenn man Mutti oder Vati wird aber ich bin froh ein Vati geworden zu sein.Das zweite ist unterwegs und wir dachten nie an Abtreibung.Aber andererseits muss ich sagen,das NIEMAND über den Körper der Frau und ihrer Zukunft entscheiden darf als die betroffene Frau sebst.Es muss ihre Entscheidung sein,ob sie das Kind will oder nicht und sie darf nicht als Verbrecher oder Mörder hingestellt werden.Deshalb finde ich ess auch schwachsinnig das Abtreibung unter Strafe gestellt ist.Es gibt auf der Welt soviel Elend das den Kindern angetan wird(auch in Deutschland)das sich das Thema eigentlich widerspricht.Aufklärung wäre der Bessere Weg als Abtreibung.Macht weiter so mit dieser Seite,sie dient sehr der Aufklärung.Geht damit in Schulen und macht Werbung dafür. In diesem Sinne Leons&Sinas Vati Peter 

Mein Baby nahm mir die Entscheidung ab

hallo,ich finde eure seite wirklich informativ...

Heute am meisten gelesen
Tamara schrieb: Ich bin 21 Jahre alt und habe im März diesen Jahres mein Baby in der 9. Woche abtreiben lassen, weil es keiner wollte außer mir!Als ich in diesem großen Zimmer aufgewacht bin kam die Schester zu mir und ich fragte Sie ob es vorbei wär...
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
clear_brain schrieb: Hallo, ich bin nun 28 Jahre alt und mit meinem zweiten Kind schwanger. Ich habe bereits einen 4 1/2-jährigen Sohn und bin mega-stolz auf ihn. Ich würde einer Abtreibung nur zustimmen, wenn es aus gesundheitlichen Gründen erforder...
pantalaimona schrieb: Hallo! Ich finde, es gibt wirklich keinen Grund ein Kind abzutreiben. Ich bin mit 16 ungewollt schwanger geworden. Die Reaktion meines Vaters war: "Die soll es abtreiben" Die Reaktion meiner Mutter: "Ich brauch einen Schnaps." I...
Angelika schrieb: Hallo an alle, auch ich habe so mein leid erfahren, ich war 32 als ich erfuhr das ich schwanger bin und mein Kind Behindert sein würde, ich war verheiratet und hatte schon ein Sohn(11) und eine Tochter(2) mein Mann war so geschockt ...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss