Wann treibst du das ab?

Nun bin ich am Boden zerstört

Als hilfreich markieren Unser Sonnenschein wird am 13.September 2 Jahre alt Hallo ihr Lieben, vor zwei Jahren habe ich erfahren das meine Schwester schwanger ist. Sie war grade 18 und ich 13.Sie war mitten in der Ausbildung und grade 4monate mit ihrem Freund zusammen. Als sie es erfahren hat war sie schon im 4monat wollte aber tatsächlich trotzdem abtreiben. Ich hätte sie dafür gehasst. Ich redete auf sie ein bis zum erbrechen. Bis sie sich für ihre kleine Angelina-Sophie entschieden hat, die wirklich ein richtig quirliges Kind ist. Ihr Freund stand zu ihr und die Eltern von ihm auch. Unsere Familien haben alles organisiert(Babybettchen, Stillkissen, usw.). Später habe ich meine Schwester mal gefragt ob sie sich ein Leben ohne ihre kleine noch vorstellen könnte, sie sagte Nein, weil das Kind einfach ein Geschenk war. Auch wenn sie keine Ausbildung hat ist sie superglücklich und auch immer noch mit dem Vater zusammen. Man kann alles schaffen wenn man nur will und sich durchsetzt. Wir haben Glück in einer so lieben Familie aufgewachsen zu sein. Meine Eltern machten ihr keine Vorwürfe und dem Freund auch nicht. Sie lernten ihn erst an dem Tag kennen als sie es erfuhr. Meine Mutter hat geweint vor Glück und mein Vater hat nur einen verheuelten Gluckser rausgebracht. Als es dann soweit war und ich meine Schwester im Kreissaal sah tat sie mir doch leid. Sie hatte solche Schmerzen das sie ihren Freund beschimpfte und meinte sie sollten ihm die E**r abschneiden. Doch als sie die kleine „Elfe" dann in den Armen hielt war alles vergessen, und die ganze Familie Heulte wie 20 Wölfe. Ich bin heute 16 und meine Schwester wird bald 21 unser Sonnenschein wird am 13.September 2 Jahre alt. Sie ist ein richtiger Wonne-Proppen mit Speckbäckchen eben gut gebaut wie die Mutter. Ich hoffe ihr werdet nie Abtreiben denn es wird für euch wie dem Kind sehr schmerzhaft und es wird euch bis zu eurem Lebensende begleiten. Ich wünsche allen (werdenden)Müttern viel Glück und schöne Jahre mit euren Kindern. MfG  Simone,

MeinBaby.Info auf Facebook