1x Als hilfreich markieren Unter Druck... Ich habe unter Druck von Ärzten in der 12 Woche ein Leben aus meinem Körper reissen lassen (ich bin schwergradig chronisch krank). Mein Kind wäre höchstwahrscheinlich behindert und ich hätte die Schwangerschaft nicht überlebt, sagten die Ärzte. Ich kann gar nicht beschreiben was ich für seelische Schmerzen und Trauer empfinde. Habe auch noch nie in meinem Bekanntenkreis darüber gesprochen, nicht einmal mit meinen Eltern. Nur Ärzte und mein liebenswerter Ehemann wissen das. Sevgi 

Hallo, diese Seite ist wirklich klasse...

Mit 17 schwanger

Heute am meisten gelesen
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
Petra schrieb: Ich bin 35 und habe zwei Kinder, eines davon behindert durch eine Frühgeburt. Mein Mann hat mich verlassen wegen einer jüngeren und ich bin im fünften Monat schwanger. Jeder hat auf mich eingeredet, ich soll es abtreiben lassen und hat...
Peter schrieb: Hallo! Ich heiße Peter und bin 20 Jahre alt. Hier auf der Seite habe ich ein paar Zeugnisse der Frauen durchgelesen und musste heulen. Abtreibung ist grässlich! Liebe Frauen die ihr das hier lest: Wenn ihr überlegt ob ihr abtreibt oder...
saskia schrieb: hallo manuela!!schön das du geschrieben hast....das ist eine tolle nach richt von dir...schön das du dich für dein baby entschieden hast...ich hoffe dir und deinem baby geht es gut...ich wünsche dir au jeden fall alles alles gute..un...
Anna schrieb: Mann eine 1a seite ....sowas hab ich schon lang nicht mehr gesehen .... ehrlich gesagt eure seite macht einen erst richtig runter ... ändert mal was dran
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss