Als hilfreich markieren War erst 17, aber sehr glücklich.. Hallo an ALLE..... Als ich von meinem Husarzt erfuhr das ich schwanger bin, konnte ich es gar nicht glauben. Da ich unter schlimen Umständen stande, habe ich es bekommen. Mit dem Vater von meiner Tochter Celine-Sophie bin ich nicht mehr zusammen, da er sehr große Probleme mit seinem Leben hat und nicht mit klar kommt. Bin echt froh das ich mich entschieden hatte Celine zu bekommen. Ich stande auch mitten in der Lehre, trozdem war ich mir sehr sicher. Ich könnte NIE ein Kind abtreiben, weil es auch ein recht hat zu Leben. Heute bin ich 20 und habe alles gut unter ein Hut bekommen, und bin sehr glücklich das ich meine kleine Maus habe. Heute habe ich mit meinem jetzigen freund mit dem ich Verlobt bin, schon ein Namen für das 2 Kind ausgesucht weil wir uns von ganzem Herzen ein wünschen. Guter Tip von mir: Überlegt euch gut ob das Kind Verdient hat zu Sterben, nur weil ihr nicht weiter wisst............. Für ALLES gibt es eine Lösung.. Jessica Jessica 

Hallo, ich bin gerade im 5ten...

Nun ich bin schwanger habe mich...

Heute am meisten gelesen
Angelika schrieb: Hallo an alle, auch ich habe so mein leid erfahren, ich war 32 als ich erfuhr das ich schwanger bin und mein Kind Behindert sein würde, ich war verheiratet und hatte schon ein Sohn(11) und eine Tochter(2) mein Mann war so geschockt ...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss