Als hilfreich markieren Waren uns bewußt, dieses Kind will zu uns und wir wollen es auch wie soll ich beginnen?bin 42,habe vor 6 monaten mein 3 kind bekommen.bei meiner erstem schwangerschaft war ich 14.ich habe mich für mein kind entschieden.hab meine schule beendet.eine ausbildung als krankenschwester gemacht.alles für meinen sohn.es war nicht einfach.wirklich.nach 19 jahren ging meine ehe in die brüche .ich war sehr weit unten.fand meinen jetzigen mann und wurde schwanger.mit 41.die gedanken die mir durch den kopf gingen kann sich jeder denken.nochmal von vorn anfangen...bin ich fit genug...was denken die leute...wie alt werde ich...was wird mein baby dazu sagen eine alte mutter zu haben und und und...dann kam der komentar meiner gynäkologin...risikoschwangerschaft.transparensmessung,fruchtwasseruntersuchung...NEIN.wir glauben an gott und wir waren uns bewußt dieses kind will zu uns.und wir wollen es auch.meine tochter ist ein sonnenschein-lieb.gesund.ich hätte sie nie abtreiben können. irina 

Warum?

Habe das Herz meines Kindes schlagen gesehen

Heute am meisten gelesen
Lasse Foitzik schrieb: Hallo, als erstes wollt ich nur mal ein großes Kompliement loswerden, die Seiten hier sind echt klasse und sehr informativ! Ich hab vor drei Monaten erfahren, dass ich auch Vater werde, obwohl ich erst 17 Jahre alt bin. Das ha...
Aiko schrieb: Hallo, ich bin 24 Jahre alt und habe am 10.08.10 erfahren das ich in der 14. Woche schwanger bin. Als ich das erfuhr war ich total sprachlos, jedoch wenige Minuten später nachdem ich den Wurm per Ultraschal gesehen habe, habe ich mich w...
Denise schrieb: Hallo, ich bin jetzt in der 18 ssw , fast 19 ssw und habe lange über eine Abtreibung nachgedacht. Ich hatte sogar in der 12 Woche früh morgens einen Termin , beratungsschein etc. Alles gehabt... Ich habe mich dann doch dagegen entschi...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss