Als hilfreich markieren Zunächst einmal herzliche Gratulation dem smarten... Zunächst einmal herzliche Gratulation dem smarten Team zu dieser Seite! Wenn diese sinistren Abtreibungsbefürworter nicht so verblödet (entschuldigung aber es stimmt) wären würde ich sagen man solle ihnen diese Seite zeigen damit sie wissen was sie hier so vehement befürworten. Aber traurigerweise wollen sie ja vieles nicht wahrhaben und erklären als absolutes Highlight solch grausame Praktiken als Frauenrecht und stempeln die Abtreibungsgegner als menschenverachtend ab. Jeder weitere K dass es erlaubt ist über Leben oder Tod eines Dritten zu bestimmen! Keine finanzielle Not kann so groß kein Sparpaket so drastisch kein Platzmangel so akut kein gebuchter Urlaub so schön kein Karriereplan so ambitiös kein Beziehungs- oder Familienklima so schlecht sein dass ich deswegen JEMANDEN UMBRINGE! Das alles steht in keiner Relation! Weiter so! Lasst euch nicht unterkriegen! sca 

Heute am meisten gelesen
Lasse Foitzik schrieb: Hallo, als erstes wollt ich nur mal ein großes Kompliement loswerden, die Seiten hier sind echt klasse und sehr informativ! Ich hab vor drei Monaten erfahren, dass ich auch Vater werde, obwohl ich erst 17 Jahre alt bin. Das ha...
Tamara schrieb: Ich bin 21 Jahre alt und habe im März diesen Jahres mein Baby in der 9. Woche abtreiben lassen, weil es keiner wollte außer mir!Als ich in diesem großen Zimmer aufgewacht bin kam die Schester zu mir und ich fragte Sie ob es vorbei wär...
Noa schrieb: Also ich muss sagen, wurde recht früh aufgeklärt auch was ein Abbruch bedeutet. Ich wurde mit 15 schwanger und wollte das Baby behalten. Da mein damaliger Freund wusste, ich würde nicht abtreiben, tat er sein Bestes, dass ich es verlor.....
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
brigitte schrieb: Pfingsten 1985 Ich habe abgetrieben, noch im legalen Zeitraum, wie mans so nennt. Ich hatte derzeit schon zwei Mädchen, das letzte 1984 geboren. Im Nacken saß immer meine Mutter, mit dem Argument:Du schaffst das nicht. Wir wohnten ...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss