Als hilfreich markieren als ich vor 20 Jahren schwanger... als ich vor 20 Jahren schwanger wurde war ich gerade in der Ausbildung. Mein Monatsgehalt betrug knapp 400 DM. Im 2. Monat erkrankte ich an eine Rötelinfektion und 4 unabhängige Labor´s diagnostizierten eine 75% ig Schwerstbehinderung meines Kindes. Ich meine Eltern wollten keinen Krüppel aufziehen und ich war ganz alleine. Soviel zu denen die denken sie hätten Probleme und könnten die Schwangerschaft deshalb nicht fortsetzen. Ich jedenfalls habe mein Kind zur Welt gebracht und allen Prognosen zum Tro eine weiterführende Schule besucht und macht nun eine Ausbildung sie hat vor 8 Wochen ihren 19. Geburtstag gefeiert. Es gibt IMMER einen Weg man muss nur wollen. Außerdem auch wenn es zynisch klingen mag es hat vor vielen Jahren schon einmal Jemand Leben nach Maß sortiert er ging als der größte Kriegsverbrecher allen Zeiten in die Geschichte ein. Tut euren Kindern sowas nicht an !!! Tina 

vor kurzen war ich beim arzt...

Ich bin in der 10.Woche schwanger...

Heute am meisten gelesen
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
Snjezana schrieb: Hi, erst gestern habe ich bis spät in die Nacht geweint, ich habe im Januar in der 9. Woche abgetrieben, eigentlich war ´der Vater mein Traummann, eigentlich liebt er Kinder´. Aber er sagte nur : Treib ab, ich will jetzt kein Kind. ...
Stefanie Alex und klein Felix schrieb: "sie sind schwanger" ich, im alter von 14 Jahren, wie sollte ich es schaffen, wie sollte ich mein Leben meistern? wie wird es weitergehen, diese fragen kommen und sie gehen wieder. Es ist noch nicht lange her, ...
Cecil schrieb: Was macht man aber bitte schön wenn die Ärtze einem Mitteilen das das Kind keine Überlebens chance hat weil ein Tumor es Verhindert das Herz und Lunge richtig ausgereift sind und das im 6 Monat? Ihr tut so als ob jede Frau die eine Abt...
Ivonne Böhm schrieb: Hallo, schöne Seite und bewegende Berichte, ich hoffe, dass sich viele unentschiedene Frauen dadurch für ihr Kind entscheiden und nicht abtreiben, ihr Kind nicht töten. Ich habe 2 Kinder (2 und 4) und es ist auch oft anstrengend,...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss