Als hilfreich markieren also mal ganz ehrlich ich bin... also mal ganz ehrlich ich bin ja nicht doof,habe selbst 5 kinder und muss sagen,das auf dieser Page nicht alle fakten korrekt angegeben sind. meines erachtens nach wird hier nicht neutral informiert,sondern eher mit der angst der schwangeren gearbeitet,um sie von einem abbruch abzubringen.somit kann ich als totaler insider die page nicht für voll nehmen. dennoch bin ich aber nicht unbedingt ein absoluter "ja-sager" was 218 angeht. ich denke mal das beste mittel gegen abtreibungen ist noch immer die verhütung,vielleicht sollte man darauf mal eingehen hier. mama 

ichbinin6monatschwangerundichbinjung...

Hallo, Ich finde die leute...

Heute am meisten gelesen
Petra schrieb: Ich bin 35 und habe zwei Kinder, eines davon behindert durch eine Frühgeburt. Mein Mann hat mich verlassen wegen einer jüngeren und ich bin im fünften Monat schwanger. Jeder hat auf mich eingeredet, ich soll es abtreiben lassen und hat...
Denise schrieb: hallo!! also ich bin echt sowas von froh dass es so wichtige seiten wie zum beispiel eure und auch die von karin: www.schwanger-was-nun.de.vu gibt!! ich finde so etwas total wichtig. ich selbst wollte mein baby auch abtreiben (gott w...
kimi schrieb: Hi zusammen !! Ich bin jetzt in der 38ssw und bin 19j. hab jetzt langsam voll angst vor der geburt ist die echt so schlimm wie alle erzählen.... bekomm langsam voll panik ich weis das es nicht gerade schmerzfrei ist aber soo heftig.......
Stefanie schrieb: Finn hatte nach seiner Geburt nur 3 Wochen, dann starb dieses wunderbare Wesen am plötzlichen Kindstot. Grausam! Und doch war jeder Tag, den er lebte ein ganz besonderer Tag. Und doch: TRAUER!!! Wie kann man da einem Kind keine Mögl...
Angelika schrieb: Hallo an alle, auch ich habe so mein leid erfahren, ich war 32 als ich erfuhr das ich schwanger bin und mein Kind Behindert sein würde, ich war verheiratet und hatte schon ein Sohn(11) und eine Tochter(2) mein Mann war so geschockt ...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss