Als hilfreich markieren hallo, bin 20 jahre alt und... hallo, bin 20 jahre alt und mutter 2er kinder david 23/4 und anna 3 wochen! würde nie im leben eines hergeben, kinder sind so wunderbar sie geben den leben einen sinn.david war kein wunschkind, aber es stand von anfang an fest das wir ihn bekommen,abtreibung ist für uns mord und das würden wir nie verkraften, anna ist ein wunschkind, kurz vor ihrer schwangerschaft hatte ich im 3 monat eine fehlgburt und musste ins krankenhaus zur auskratzung, das schlimmest erlebniss im meinen leben, dadurch kann ich die menschen die freiwillig eine abtreibung machen noch weniger verstehen wie davor!!!! wir liebe unsere kinder über alles und wünschen uns mit der zeit noch welche! an alle werdende und verzweifelten eltern nur mut zu eueren kinder sie dankens euch 1000 mal am tag durch das lachen und die liebe die sie einen geben... jenny (20 J., aus düsseldorff)

Heute am meisten gelesen Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ... Stoján Adasevic schrieb: Im fünften Jahr meines Studiums habe ich Vorlesungen aus Gynäkologie und Geburtshilfe besucht. Schon in der ersten Stunde hat man uns erklärt, das Kind sei erst dann wirklich lebendig, wenn es zu schreien beginnt. Sein erster... Kalkan schrieb: Ich finde es toll dass man unterstützung von allen frauen bekommt es ist schön zu wissen dass man nicht allein ist. Und es ist mutig wenn man offen über solche Sachen redet da ich erst 15 bin habe ich nicht soviel ahnung weil ich so e... Tamara schrieb: Ich bin 21 Jahre alt und habe im März diesen Jahres mein Baby in der 9. Woche abtreiben lassen, weil es keiner wollte außer mir!Als ich in diesem großen Zimmer aufgewacht bin kam die Schester zu mir und ich fragte Sie ob es vorbei wär... Sandra schrieb: Hallo ich habe meinen sohn finn bekommen obwohl jeder dagegen war und wenn er mich an lächelt is das des schönste was es gibt aber ich habe auch einen abbruch hinter mir und weiß wie schwer das danach ist sich selber wieder zu mögen.

MeinBaby.Info auf Facebook