Als hilfreich markieren HALLO heute sitze ich vorm... HALLO heute sitze ich vorm meinem PC und surfe auf dieser Internet-Seite wieso ich das tue. Es dauert nicht mehr lange und dann ist es 4 Jahre her als ich Abgetrieben habe am 8. Nov. 2004. Es war der schlimmste Tag in meinem Leben und wird es immer bleiben. Heute habe ich einen Sohn er ist 14 Wochen alt und immer und immer wi in einen anderen Mann verliebt der meine Liebe aber noch nicht so erwiderte usw. usw. usw. Aber all das sind keine Gründe um soetwas zu tun das wurde mich gleich am nächsten Tag bewußt nur da war es schon zu spät. Ich bin froh das ich heute meinen kleinen Lucca habe aber ich denke immer daran wie wohl dieses Kind ausgesehen hätte. Heute ist wieder so ein Tag an dem es mir nicht gut geht deshalb. Ich würde so etwas nie nie nie mehr tun. Natascha 

durch diese seite habe ich mich...

Tolle Seite. Weiterhin noch viel Erfolg...

Heute am meisten gelesen
Tamara schrieb: Ich bin 21 Jahre alt und habe im März diesen Jahres mein Baby in der 9. Woche abtreiben lassen, weil es keiner wollte außer mir!Als ich in diesem großen Zimmer aufgewacht bin kam die Schester zu mir und ich fragte Sie ob es vorbei wär...
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
clear_brain schrieb: Hallo, ich bin nun 28 Jahre alt und mit meinem zweiten Kind schwanger. Ich habe bereits einen 4 1/2-jährigen Sohn und bin mega-stolz auf ihn. Ich würde einer Abtreibung nur zustimmen, wenn es aus gesundheitlichen Gründen erforder...
pantalaimona schrieb: Hallo! Ich finde, es gibt wirklich keinen Grund ein Kind abzutreiben. Ich bin mit 16 ungewollt schwanger geworden. Die Reaktion meines Vaters war: "Die soll es abtreiben" Die Reaktion meiner Mutter: "Ich brauch einen Schnaps." I...
Angelika schrieb: Hallo an alle, auch ich habe so mein leid erfahren, ich war 32 als ich erfuhr das ich schwanger bin und mein Kind Behindert sein würde, ich war verheiratet und hatte schon ein Sohn(11) und eine Tochter(2) mein Mann war so geschockt ...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss