Als hilfreich markieren Hallo, ich bin gerade in... Hallo, ich bin gerade in einer absoluten Ausnahmesituation. Eigentlich wollte ich das Kind damals nicht. Ich habe schon zwei Kinder. Dann habe ich, weil mein Freund unbedingt wollte,keine Abtreibung vornehmen lassen. Ich habe mich auch auf das Kind gefreut, obwohl die Schwangerschaft keine Bilderbuchschwangerschaft ist. Es wurden neben einer auffälligen Nackenfalte mit auffälligem Blutwert auch ein white Spot und ein echodichter Darm festgestellt. Die Ärzte rieten mir händeringend zu einer Fruchtwasseruntersuchung. Hier stellte man fest, dass alles okay ist. Seinerzeit hab ich meinen alten Wohnort aufgegeben und es ist nicht einfach, sich vollkommen neu zu orientieren. Um mich rum sind nur Intrigen und es wird auch öffentlich zugegeben, dass das einzige Ziel ist, dass ich ausziehe und weggehe, weil ein Bayer doch keine Mutter mit zwei Kindern zur Freundin haben kann. Ganz vorne ran ist die Angestellte von meinem Freund, die sogar illegal besorgte private Daten über mich im Netz verbreitet und verbreiten lässt. Das ganze reibt mich so auf, dass ich teilweise Wehen habe und mein Kreislauf oft versagt. Ich könnte nur noch heulen. Was habe ich getan, dass man so intrigant ist? Mein Freund kapiert das nicht bzw. hält sich daraus. Ich habe dadurch das Gefühl, dass er mich total im Stich lässt. Was soll ich noch tun? Gruss S. S. (31 J., aus Bayern)

MeinBaby.Info auf Facebook