1x Als hilfreich markieren ich bin zwar erst 17, aber... ich bin zwar erst 17, aber wir haben in biologie gerade das thema abtreibung.wir werden uns einen film über abtreibung ansehen, der für die 10.jahrganstufe "geeigent" ist.unsere lehrerin hat aber schon gesagt, sie wird sich diesen film nie wieder ansehen. ich hab im internet gesucht und mich informiert. das schlimmste was ich gelesen hab war :"Das Kind hat Todesangst und Schmerzen, wenn ihm das Leben genommen wird. Bereits am 28. Tag existiert der Nervus trigeminus mit allen drei Ästen im Gesichtsbereich. In der 6. Woche sind in den Händen feine Nerven-Endigungen nachweisbar, wie sie für schmerzleitende Fasern charakteristisch sind. Ultraschall-Aufzeichnungen zeigen, wie der Puls des Kindes auf 200 schnellt in dem Augenblick, da der Mutterleib gewaltsam geöffnet wird." Genauso, wie ich mir bilder von abgetriebenen kindern angesehen habe...ich musste weinen.ich denke abtreibung ist sicher eine lösung, aber keine gute...ich find es auch erschreckend, das die frauen ihr leben lang probleme damit haben werden, dies zu verkraften. früher oder später wird es jeder frau klar...sie haben ein kleinen menschen umgebracht.....:( Elisabeth 

Hallo Jessi! Ich bin eigentlich durch...

HI! Vor ca. 1 Monat habe...

Heute am meisten gelesen
Julia Petri schrieb: ich bin nun im 2. monat schwanger ungewollt und mein noch freund steht zwar dazu und ich freu mich ja jetzt auch drauf aber ich möchte mich jetzt von meinem freund trennen und das kind alleine grossziehen könnten sie mir da ein p...
ela schrieb: liebe mädels ich bin 20 jahre alt und bin vor 1 1/2 monaten mutter eines wunderschönen mädchens geworden.. ich stand vor der grössten entscheidung meines lebens und habe mich zum glück gegen eine abtreibung entschieden! als ich erfahren ...
Kathleen Vogelgesang schrieb: Ich wollte Ihnen auf diesem Wege mitteilen das hier eine wertvolle Homepage erstellt wurde. Ich selbst erlebe Tag täglich im Umgang mit Kindern und deren Eltern was für Probleme aber auch unheimlich viele schöne Seiten i...
mesi schrieb: Warum ich eigentlich begonnen habe, meine uralten Tagebuchseiten durchzusehen? Martin, mein Junge, lebte vom 4.12.2003 bis letzten Jahres 26.6.2010 also im IB, betreutes Wohnen für Kinder und Jugendliche. Wie es dazu kam? Wenn ein Kind ...
brigitte schrieb: Pfingsten 1985 Ich habe abgetrieben, noch im legalen Zeitraum, wie mans so nennt. Ich hatte derzeit schon zwei Mädchen, das letzte 1984 geboren. Im Nacken saß immer meine Mutter, mit dem Argument:Du schaffst das nicht. Wir wohnten ...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss