Als hilfreich markieren ich hab heute erfahren das ich schwanger bin... und eigentlich ist der einzigste vernüftige weg eine abtreibung. ich hab mein eigenes leben nicht im griff, wie soll ich mich dann um ein anderes kümmern.ich hab kein verantwortunggefühl für mich selber, wie kann ich es verantworten für jemanden so schutzlosen verantwortung zu übernehmen. ich hab noch keinen richtigen schulabschluss, keine ausbildung ich könnte meinem bebi nichts bieten. mit dem vater ist es auch mehr schlecht als recht, ich habs ihm noch nicht mal gesgat. oh man ich weiss nicht was ich machen soll, den mein herz schlägt jetzt schon für mein kleines bebi........ ich weiss nicht was ich machen soll, den mein herz schlägt bereits für meine elisa 

Im Vorfeld des Entschlafenengottesdienstes vom 4.11.07...

ich finde es ja ok das...

Heute am meisten gelesen
Petra schrieb: Ich bin 35 und habe zwei Kinder, eines davon behindert durch eine Frühgeburt. Mein Mann hat mich verlassen wegen einer jüngeren und ich bin im fünften Monat schwanger. Jeder hat auf mich eingeredet, ich soll es abtreiben lassen und hat...
Trauer schrieb: Monsterstorry unter www.elke-hempel.de einfach mal anschauen. Lg
Kathrin grünsel schrieb: hallo liebe schwangeren, Ich bin mutter eines kleinen sohnes namens etienne,er ist jetzt schon drei jahre alt und für mich gab es in meinem bisherigem leben nichts schöneres als meinen kleinen sohn.Etienne bekam ich mit 21,a...
Maria schrieb: Ich habe gerade das Tagebuch des ungeborenen das nie zur welt kam gelesen und kann gar nicht aufhören mit weinen...es mag sein das wenn kinder schwanger werden man über ein abbruch nachdenken sollte,doch Frauen die wissen was verhütung...
Tamara schrieb: Hallo ihr lieben! Ich bin 21 Jahre jung und zum ersten mal Schwanger. Wir sind jetzt in der 29.SSW! Wir freuen uns schon so sehr auf den kleinen. Wir haben ein viertel jahr versucht schwanger zu werden, bis meine mommy verstarb(am ...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss