Als hilfreich markieren Hallo, ich hab schon mal... Hallo, ich hab schon mal in dieses gästebuch geschrieben, ich kann nur allen mamas sagen überlegt es euch gut ob ihr dazu bereit seit diesen schritt zu gehen,denn es gibt kein zurück mehr.ich hab es am eigenen leib erfahren und ich zweifle oft an mir selbst,ich habe drei wunderbare jungs,die ich über alles liebe und habe leider mein baby vor fast drei jahren abtreiben lassen,es war nicht sicher ob es gesund zur welt käme, da ich eine vollnarkose bekommen und zu dieser zeit nicht wusste das ich schwanger war.ich wollte es nicht riskieren ein evtl. behindertes kind zur welt zu bringen, da ich ja auch für meine anderen kinder da sein mußte und habe mich zu einer abtreibung entschlossen,es war der schlimmste tag in meinem leben...ich werde es nie vergessen und es tut mir auch heute noch so weh,mein leben hat sich so dermaßen verändert,das sogar meine ehe nach 12 jahren in die brüche ging..da ich insgeheim die schuld auch meinen mann zugeschoben habe.ich denke sehr oft an mein kleines baby und habe es auch lieb,ich hoffe du verzeihst mir.ich liebe dich...mein zwerg!!deine mami Kerstin 

Hat jemand einen guten Rat für mich?

hey freunde das erste mal schwanger...

Heute am meisten gelesen
Julia schrieb: Eine gute Freundin von mir ist selber in einem sehr jungen Alter Mutter geworden. Die ganze Zeit über hat sie verheimlicht schwanger zu sein, nur ihren besten freunden hat sie davon erzählt. Noch nicht mal ihre Eltern haben von gewusst...
Stoján Adasevic schrieb: Im fünften Jahr meines Studiums habe ich Vorlesungen aus Gynäkologie und Geburtshilfe besucht. Schon in der ersten Stunde hat man uns erklärt, das Kind sei erst dann wirklich lebendig, wenn es zu schreien beginnt. Sein erster...
Isabel schrieb: Ich bin erst 17 und habe bereits vor einem Jahr abgetrieben. Ich war erst drei Wochen mit meinem Freund Marc zusammen, er ging in meine Klasse, als ich mit ihm schlief. Er war mein erster richtiger Freund und es war für mich das erste...
Judith schrieb: Ich habe mit 19 meinen Sohn bekommen, mitten im Abitur! Für mich stand es nie zur Debatte dieses Kind abzutreiben und ich bereue es auch nicht. Ich liebe ihn über alles. Ich hatte viel Unterstützung von meiner Mutter und habe mein Abi...
Petra schrieb: Ich bin 35 und habe zwei Kinder, eines davon behindert durch eine Frühgeburt. Mein Mann hat mich verlassen wegen einer jüngeren und ich bin im fünften Monat schwanger. Jeder hat auf mich eingeredet, ich soll es abtreiben lassen und hat...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss