Als hilfreich markieren ich habe zwei kinder,eine tochter von... ich habe zwei kinder,eine tochter von vier jahren und einen sohn von knapp 4 monaten. meine erstes kind war geplant, ich habe mich sehr gefreut, ich war allein und glücklich, dann kam ich mit einem mann zusammen, der mich nur unglücklich machte. anfangs jedenfalls, einerseits wollte er vater für meine tochter sein, aber andersrum wollte er seine freiheit und wie wir ja alle wissen, kann man nicht beides haben. so vergingen fast zwei jahre. dann erfuhr ich, das er mir fremd geht und ams elben tag, das ich schwanger bin. ich habe erst mal geheult und wollte dieses kind einfach nicht haben.ich habe mich so schlecht gefühlt, weil ich kein kind von jemanden wollte, der mich hintergeht. gott sei dank habe ich mich dafür entschieden, wenn ich meinen kleinen sohn angucke, kommen mir fast die tränen vor glück, weil er so lieb und gesund ist. ich kann jedochj jede frau verstehen, die das nicht will. ich verurteile niemanden für seine entscheidung. jedoch denke ich, das es genügend verhütungsmittel gibt!!!so das wars für heut, für alle dies interessiert:-) nicole 

hallo! also ich selber bin keine...

Bin schockiert!

Heute am meisten gelesen
Rauh schrieb: Hallo hatte schon einmal geschrieben und stand davor Abzutreiben ,nur ich entschied mich fürs Leben .Bin allerdings sehr froh dass ich die kleine behalten habe bin jetzt im 8 Monat und freu mich schon sehr auf die kleine.... Mein Mut a...
Nadine K. schrieb: Hallo ihr Lieben, heute weiß ich was ich getan habe !!! Ich bin 22 und habe schon einen fast 3 Jährigen Sohn als ich dann vor ein paar monaten wieder Schwanger wurde von einem Mann mit dem ich schon wieder getrennt war als ich es ...
Britta schrieb: Hallo Ich habe am 31. 01. 2008 meine 2. ungeplante Tochter bekommen.Meine Große ist erst 22 Monate jung,daher war die 2. Schwangerscahft ein größerer Schock als die 1.! Jedoch haben mein Mann und ich sofort ja zu unseren Mädchen gesa...
anna schrieb: Hallo,ich bin 21,und habe in der 5.woche Erfahren das ich Schwanger bin.Ich war total geschockt und brauchte einige Zeit um das überhaupt zu realisieren und zu verarbeiten..für mich kam keine Abtreibung in Frage!Ich wollte es unbedingt ...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss