Als hilfreich markieren ich kann es nicht fassen!!ich bin... ich kann es nicht fassen!!ich bin schockiert ich kann es nicht verstehen ich bin ein mensch der verdmmt veil mitgefüh hat aber es muss mir jemnd erklären ich hab mich lange it dem thema abtreibung befasst doch bin ich zu dem endschluss gekommen das abtreibung ein falscher weg ist ich mein wozu gibt es denn eine babklappe??ich habe mir die bider alle genau angecshaut und ich bin im ernst richtig schockiert es kann mir keiner erzählen dad abteribung der richtige weg ist ich kanne es imme nur wiederhohlen geibt das kind in eine babyklppe oder ins heim aber gebtd em kind die chnche zu leben jeder hat die cahnce zu leben überlegt e euch gut ich kann es einfach nicht verstehne ich bin fsudslos miriam miriam 

Heute am meisten gelesen
H Schneider schrieb: www.petra-heller.com
Stoján Adasevic schrieb: Im fünften Jahr meines Studiums habe ich Vorlesungen aus Gynäkologie und Geburtshilfe besucht. Schon in der ersten Stunde hat man uns erklärt, das Kind sei erst dann wirklich lebendig, wenn es zu schreien beginnt. Sein erster...
Tamara schrieb: Ich bin 21 Jahre alt und habe im März diesen Jahres mein Baby in der 9. Woche abtreiben lassen, weil es keiner wollte außer mir!Als ich in diesem großen Zimmer aufgewacht bin kam die Schester zu mir und ich fragte Sie ob es vorbei wär...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss