Als hilfreich markieren ich kann es nicht fassen!!ich bin... ich kann es nicht fassen!!ich bin schockiert ich kann es nicht verstehen ich bin ein mensch der verdmmt veil mitgefüh hat aber es muss mir jemnd erklären ich hab mich lange it dem thema abtreibung befasst doch bin ich zu dem endschluss gekommen das abtreibung ein falscher weg ist ich mein wozu gibt es denn eine babklappe??ich habe mir die bider alle genau angecshaut und ich bin im ernst richtig schockiert es kann mir keiner erzählen dad abteribung der richtige weg ist ich kanne es imme nur wiederhohlen geibt das kind in eine babyklppe oder ins heim aber gebtd em kind die chnche zu leben jeder hat die cahnce zu leben überlegt e euch gut ich kann es einfach nicht verstehne ich bin fsudslos miriam miriam 

Mein Sohn wäre jetzt 1 Jahr und 3 Monate alt

Seit Stunden klicke ich mich durchs...

Heute am meisten gelesen
Amely schrieb: Hallo Am Tag meiner Geburt war meine Mama 16 und als ich 16 war wurde ich schwanger es muss ein fluch auf meine Familie gekommen sein ich weiß es nicht. meine tochter nina ist im Januar 2005 ganauer gesagt am 15.1.2005 um 3.23 uhr nach...
Violett schrieb: Hallo! Ich bin 27 und jetzt in der 11. SSW. Es war für mich sowohl eine große Freude als auch ein Schock, als ich erfuhr schwanger zu sein. Zwar bin ich in einer festen Beziehung aber wie sollte ich das schaffen. Ich stecke mitten im...
lisa schrieb: ich bin auch in der 18 woche schwanger und denke daran abzutreiben...ich fühle mich einfach noch nicht in der lage für ein kind zu sorgen..das kind is von meinem ex...er weis davon und er meint ich soll es abtreiben den er will es nicht...
Honey schrieb: "Es gibt Situationen, da kannst du einfach nix mehr tun, du bist am Ende, du kannst nichts machen, aber Gott kann was draus machen. Und deshalb ist es in solchen Situationen ganz wichtig, dass du Vertrauen zu Gott hast, dann gib nie au...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss