Als hilfreich markieren ich weine....weil ich es nicht verstehe....ich... ich weine....weil ich es nicht verstehe....ich verstehe die leute nicht, die so etwas machen. meine frau hat ein kind zu beginn der schwangerschaft verloren....das war schon schlimm, aber wenn man sieht wie es sich entwickelt und nach und nach mehr bewegt und reagiert(meine frau hat mir nach diesem Abgang noch 2 Söhne geschenkt) dann kann doch kein normaler mensch daran denken, dieses kleine wunder zu töten. diese menschen, die so etwas tun mögen verzweifelt sein.....aber heutzutage kann man doch mit unterstützung rechnen. ich verstehe es nicht. wir lieben unsere kinder. wenn sie lachen, wenn sie weinen, wenn sie toben, wenn sie kuscheln...es gibt doch nichts schöneres....... ich kann nur allen, die eine abtreibung in betracht ziehen raten, sich die hilfe nicht für die abtreibung zu suchen, sondern sich hilfe zu suchen, um eine vorraussetzung zu schaffen, ein kind zu bekommen und es wachsen zu sehen. Danny 

Heute am meisten gelesen
Tamara schrieb: Ich bin 21 Jahre alt und habe im März diesen Jahres mein Baby in der 9. Woche abtreiben lassen, weil es keiner wollte außer mir!Als ich in diesem großen Zimmer aufgewacht bin kam die Schester zu mir und ich fragte Sie ob es vorbei wär...
Lasse Foitzik schrieb: Hallo, als erstes wollt ich nur mal ein großes Kompliement loswerden, die Seiten hier sind echt klasse und sehr informativ! Ich hab vor drei Monaten erfahren, dass ich auch Vater werde, obwohl ich erst 17 Jahre alt bin. Das ha...
Angelika schrieb: Hallo an alle, auch ich habe so mein leid erfahren, ich war 32 als ich erfuhr das ich schwanger bin und mein Kind Behindert sein würde, ich war verheiratet und hatte schon ein Sohn(11) und eine Tochter(2) mein Mann war so geschockt ...
Carina schrieb: Danke für die zahlreichen Informationen. Wertvolle Hinweise und Tipps.
Sandra schrieb: Hallo, möchte mal ein großes Lob da lassen, für die umfangreiche und emotionale Aufklärungsarbeit zum Thema Abtreibung, die diese Seite leistet! Vor allem das Tagebuch finde ich sehr ergreifend!
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss