Als hilfreich markieren ich wurde mit knapp 41 noch... ich wurde mit knapp 41 noch einmal ungewollt schwanger ,für mich brach eine welt zusammen (im ersten moment)meine kinder waren 13 und 17 ,mein mann nahm mich in die arme und sagte dass wir das schon schaffen. in der 25 woche kam unsere tochter viel zu früh auf die welt und durfte nur ein paar stunden bei uns bleiben. wir hielten sie beim sterben in unserem arm. ich werde diesen schmerz nie vergessen, heute vor 5 monaten kam unser bewust gezeugter kleiner sohn gesund und munter zur welt wir sind sehr dankbar für dieses wunderbare baby .meine grossen ,mitlerweile 20 und 15 sind total stolz und ganz verliebt.unsere kleine stella wird immer in unserem hezen bleiben und ich kann nicht verstehen das jemand der ein gesundes baby haben könnte dieses töten lässt.es gibt immer eine lösung um ja zu seinem kind zu sagen.sie sind alle ein geschenk gotte und ihr lächeln und ihre wärme sind der grösste schatz den es geben kann manu 

Ich finde es echt toll das...

Als ich vor ungefähr 5 Monaten...

Heute am meisten gelesen
mesi schrieb: Warum ich eigentlich begonnen habe, meine uralten Tagebuchseiten durchzusehen? Martin, mein Junge, lebte vom 4.12.2003 bis letzten Jahres 26.6.2010 also im IB, betreutes Wohnen für Kinder und Jugendliche. Wie es dazu kam? Wenn ein Kind ...
Anna schrieb: Hey, ich bin mit 18 schwanger geworden und anfangs war es ein absoluter Schock für meinen Freund und mich, aber wir haben uns sofort für das Kind entschieden. Meine Eltern waren anfangs von der Schwangerschaft alles andere als begeister...
Franzi schrieb: Guten Morgen, ich bin Franzi und möchte gerne etwas nieder schreiben, um vielleicht besser mit meinen Gefühlen umgehen zu können. Ich bin heute 37 Jahre und habe vor 9 Jahren eine Abtreibung gehabt. Ich hatte damals einen Freund, der ...
Nicole S. schrieb: Hy, bin selbst Mama zweier Töchter die große ist 3 1/2 die kleine wird ende März 2. Im Mai bekommen wir noch einen Jungen. Es ist teilweiße schwer egal ob eins oder zwei, nur schon das kleinste Lachen macht alles gut. Das Tagebuch ...
Ich wollte das Kind, der Vater schrieb: Kinder sind was wunderbares und ich bin heil froh, dass ich mich nicht zum Abtreiben hab zwingen lassen. Der Vater wollte das Kind nicht. Jetzt haßt er mich dafür und versucht mich fertig zu machen. Komischerwe...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss