Als hilfreich markieren hallo nochmal an alle! ich habe... hallo nochmal an alle! ich habe mich schonmal hier eingetragen und von meiner freundin,die abgetrieben hat berichtet. ich hab wirklich viel über das thema nachgedacht und mich dann entschlossen mit ihr zu reden. als sie mir alles nochmal erzählt hat, war sie tränenüberströmt und hat gesagt, dass sie wirklich das gefühl hat einen teil von sich getötet zu haben. ich will nicht grundsätzlich über abtreibungen urteilen, aber ich kenne jetzt den einen fall und ich fand es so grausam,dass ich weniog verständnis für einfaches ´´wegmachen´´ aufbringen kann. ich möchte es allen raten das kind einfach als geschenk zu sehen und nicht nur alle negativen sachen zu sehen!!bei vergewaltigungen oder ähnlichem ist das natürlich was anderes, aber grundsätzlich ist das baby deine eigene ´´schuld´´ und diese veratwortung sollte jeder aufbringen!! ich wünsche allen (ungewollt) schwangeren viel kraft für eine eine entscheidung FÜR das baby!! Celine celine (14 J.)

MeinBaby.Info auf Facebook