Als hilfreich markieren Hallonun ich weiß gar nicht wie... Hallonun ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll?Gestern habe ich im Internet nach neuen Fingerspielen für meine kleine gesuchtihr lachen macht mich Süchtig!Irgendwie bin ich dabei hiergelandet vielleicht weil ich mal erzählen sollte was mich schon seit meinem 13 Lebensjahr bedrückt.Bewußst bekam ich das erste mal mit das meine Mutter eine Abtreibing hatte da war ich 13 Jahre altso habe ich es beim lauschen mitbekommen.Ich musste alleine zuhause bleiben.Der Tag war einfach beschissen ich war alleine.mit Gedanken und Ängsten die ich nicht zuordnen konnte.Also habe ich das verdrängt und nie wieder danach gefragtes war mir irgendwie Peinlich!?Mitlerweile bin ich 27Jahre alt und habe 2 Kinder trotz einer ungewollten Schwangerschaft mit 19Jahren kam ein Abruch für mich nicht infrage!!!Wahrscheinlich deshalb:Mein 2Kind wurde geboren ein süßes kleines Mädchen (7Mon.)sie wirkte irgendwie immer traurig wenn sie meine kleine sah.Irgendwann Abends spät klingelte mal das telefonmeine Mutterich glaube sie hatte sogar getrunkensich Mut angetrunken um mir zu erzählen das sie auch mal mit 19 Jahren Schwanger warder Arzt hat wohl am anfang die Schwangerschaft verheimlicht und so erfuhr sie erts im 5.Monat das sie Schwanger war!Der Arzt der den Eingriff vorgenommen hatteist danach von der Polizei verhaftet wordenzum Glück!Er hat wohl 100 von Babys getötet.Meine Mutter wurde ins Krankenhaus gebracht und gebar dort ein totes kleines Mädchen das 5Monate in ihrem Bauch leben durfte um dann ermordet zu werden!!!Eine Schwester hat ihr das Kind gezeigt und sagte wohl nuda habe ich wohl richig Glück gehabt!Denn ein paar Jahre später ich muss so 13-14 gewesen sein.Fuhr sie nach Holland um meine 2kleinen Schwestern umzubringen im 4Monat.Wie kann man so einen schrecklichen Fehler ein zweites mal begehen.Und ichich fühle mich so ausgeschlossenwarum hat sie mich nie gefragt was sollen wir machenich fühle mich so überanntausgegrenztals wenn man mich bestohlen hätte.Ich fühle mich schuldig owohl ich gar nichts getan habe.Warum macht man so etwas die Gründe die sie mir nannte halte ich für Schwachsinn.Angst das der Mann abhaut weil er kein Kind will!!!Dann soll er doch gehen!!!Man braucht doch keinen Mann um ein Kind großzuziehen.Ich hätte gerne Geschwister gehabt aber mich hat ja nie einer gefragt!!!!!!!!!!!! Traurige Grüße Shiva Shiva 

hey Leute! Is echt ne...

Ich hoffe andere machen nicht denselben Fehler!

Heute am meisten gelesen
Petra schrieb: Ich bin 35 und habe zwei Kinder, eines davon behindert durch eine Frühgeburt. Mein Mann hat mich verlassen wegen einer jüngeren und ich bin im fünften Monat schwanger. Jeder hat auf mich eingeredet, ich soll es abtreiben lassen und hat...
Denise schrieb: hallo!! also ich bin echt sowas von froh dass es so wichtige seiten wie zum beispiel eure und auch die von karin: www.schwanger-was-nun.de.vu gibt!! ich finde so etwas total wichtig. ich selbst wollte mein baby auch abtreiben (gott w...
kimi schrieb: Hi zusammen !! Ich bin jetzt in der 38ssw und bin 19j. hab jetzt langsam voll angst vor der geburt ist die echt so schlimm wie alle erzählen.... bekomm langsam voll panik ich weis das es nicht gerade schmerzfrei ist aber soo heftig.......
Stefanie schrieb: Finn hatte nach seiner Geburt nur 3 Wochen, dann starb dieses wunderbare Wesen am plötzlichen Kindstot. Grausam! Und doch war jeder Tag, den er lebte ein ganz besonderer Tag. Und doch: TRAUER!!! Wie kann man da einem Kind keine Mögl...
Angelika schrieb: Hallo an alle, auch ich habe so mein leid erfahren, ich war 32 als ich erfuhr das ich schwanger bin und mein Kind Behindert sein würde, ich war verheiratet und hatte schon ein Sohn(11) und eine Tochter(2) mein Mann war so geschockt ...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss