Als hilfreich markieren Über Hilfe und Antworten wäre ich dankbar Hallo, ich habe gestern erfahren via Test das ich Schwanger bin. Ich gehe morgen zum Arzt. Dort bekomme denke mal die Bestätigung. Ich bin 26 und eigentlich schon bereit, aber ich fange im Januar eine neue Stelle an und dann schwanger. Ich weiß es auch nicht. Ich spiele schon mit dem Gedanken abzutreiben nur habe ich Angst vor dem was danach kommt. Und nachdem ich hier auf der Seite die Methoden gelesen habe bin ich doch sehr erschrocken darüber wie die Abtreibung durchgeführt wird. Über Hilfe und Antworten wäre ich dankbar. LG Viktoria 

Mein Herz weint, da ich die Uhr nicht mehr zurück drehen kann

Hallo, ich bin gerade in...

Heute am meisten gelesen
Petra schrieb: Ich bin 35 und habe zwei Kinder, eines davon behindert durch eine Frühgeburt. Mein Mann hat mich verlassen wegen einer jüngeren und ich bin im fünften Monat schwanger. Jeder hat auf mich eingeredet, ich soll es abtreiben lassen und hat...
Angelika schrieb: Hallo an alle, auch ich habe so mein leid erfahren, ich war 32 als ich erfuhr das ich schwanger bin und mein Kind Behindert sein würde, ich war verheiratet und hatte schon ein Sohn(11) und eine Tochter(2) mein Mann war so geschockt ...
jasmin schrieb: hallo, ich bin jetz 20 jahre alt und habe eine tochter laura im altere von 2 jahren, wir wünschen uns unbedingt noch ein kind, und es hat geklapt, bis zur 12 ssw, da hat leider das herz des ungeborenen aufgehört zu schlagen und ich mu...
Sarah schrieb: Hallo ihr Lieben!! Ich bin es mal wieder!! Habe nun ein Forum, für das Kinderkriegen, Abtreibung und Co. Würde mich freuen euch mal dort begrüßen zu dürfen! http://frauenprobleme.siteboard.de/ LG Sarah
Anja schrieb: Hallo Zusammen . Ich habe schon einmal einen Eintrag bei euch gemacht, da waren meine Schwiegermutter und mein Mann gegen das Kind. Als ich bei euch das erstemal reingeschrieben habe war ich in der 10SSW, 1woche später muste ich zur Kon...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss