3x Als hilfreich markieren Alles was hier steht stimmt. Viele denken im Zustand der Schwangerschaft, sie können machen was sie wollen. Sie können entscheiden. Aber so ist es nicht. Gott hat schon für Dich entschieden. Und wenn Du diese Entscheidung nicht annimmst, wirst Du im Nachhinein im Konflikt mit Gott stehen. Das Kind im Leib ist schon Dein Kind. Noch nicht fertig, aber es ist schon in deinem Herzen und Du solltest es beschützen. Auch gegen jegliches Geschwätz auf der Straße und anderen bösen Menschen, die Dir einreden wollen, da ist noch nichts. Bekomme dieses Kind! Und erfahre unendliche Liebe! Und Du wirst niemals alleine sein. Jede Frau schafft das. Ich habe mich leider falsch entschieden. Und rate jedem vor diesem Schritt ab. Liebe kann nur die Lösung sein. Alle Kraft den Zweiflerinnen! Liebe Grüße Anke 

Sie ist bis heute die Liebe meines Lebens

Ein-Kind-ist-kein-Tumor

Heute am meisten gelesen
Daniela schrieb: Die Homepage ist toll gemacht und bietet viele Informationen, aber noch viel besser ist aber dieses Gästebuch!
Anja B schrieb: Ich suchte gerade etwas im Net , über Krankheiten, und in der Auflistung der Suchmaschine erschien diese Seite. Ich bin Mutter von 3 Kinder, und das in Zwischenzeit aus Überzeugung, denn "Gott sei Dank" sind die Zeiten, wo "nur Mutter...
Carina schrieb: Danke für die zahlreichen Informationen. Wertvolle Hinweise und Tipps.
jenny schrieb: hallo, ich bin 22 und habe gerade eine fehlgeburt hinter mir... ich habe mit 18 jahren mein erstes kind bekommen. als ich erfuhr das ich schwanger war, stand für mich sofort fest das ich das kind behalten werde. am 26.09.2006 kam dan...
Kirsten schrieb: Manchmal denke ich was habe ich getan. War es die richtige Entscheidung von mir? Ich war gerade 16 und naiv genug um meinem damaligen Freund zu glauben alles sei heile Welt. Ich war ihm hörig und ließ mich von ihm überreden die Pille...
MeinBaby.Info auf Facebook Rss