Als hilfreich markieren Meine 2 Engel Selina und Lea-Michelle Hallo Als ich bei meiner... Hallo Als ich bei meiner ersten Tochter erfuhr das ich schwanger bin war ich sehr erschrocken,aber sofort der überzeugung das ich dieses Baby behalte,ich war ja erst 17. Jedenfalls als der erzeuger meiner ersten Tochter erfuhr das ich ein Baby von ihm erwarte,wollte er das ich abtreibe,doch das hätte ich nie getan.Denn das ist mein Fleisch und Blut und ich bin verdammt froh sie zu haben!!! Meine 2te Tochter war geplant und der Daddy meiner zweiten Tochter ist auch der Daddy für meine erste,er liebt sie wie seine eigene. Wir sind verdammt froh unsere Kinder zu haben und würden sie niiiiiiiiiie mehr wieder her geben,sie sind alles für uns. Überlegt es euch gut mit den Abtreibungen. Für mich leben die Kinder von der ersten sekunde an. Ich würde niemals Abtreiben Liebe Grüße Nicole und Familie Nicole 

Können keine Kinder bekommen

Oder es gibt kein Sex mehr…

Heute am meisten gelesen
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
Petra schrieb: Ich bin 35 und habe zwei Kinder, eines davon behindert durch eine Frühgeburt. Mein Mann hat mich verlassen wegen einer jüngeren und ich bin im fünften Monat schwanger. Jeder hat auf mich eingeredet, ich soll es abtreiben lassen und hat...
Angelika schrieb: Hallo an alle, auch ich habe so mein leid erfahren, ich war 32 als ich erfuhr das ich schwanger bin und mein Kind Behindert sein würde, ich war verheiratet und hatte schon ein Sohn(11) und eine Tochter(2) mein Mann war so geschockt ...
Sara schrieb: Hi ich bin Sara. Ich war das erste mal schwanger.Sie ist sehr süß, Anna heißt sie.
Carina schrieb: Danke für die zahlreichen Informationen. Wertvolle Hinweise und Tipps.
MeinBaby.Info auf Facebook Rss