Als hilfreich markieren Heute wäre mein Kind das ich... Heute wäre mein Kind das ich abgetrieben habe 25 Jahre alt geworden, nach wie vor leide ich unter dieser Abtreibung, hatte sogar drei Selbstmordversuche seit dieser Zeit hinter mir. Ich vermisse mein Baby heute immer noch sehr. Durch meinen Glauben zu Gott konnte ich mir nun vergeben, doch vergessen werde ich das nie und ich vermisse mein Baby sehr. Nach meiner Abtreibung konnte ich keine Kinder mehr bekommen, ich bekam 5 Jahre danach Gebärmutterhalskrebs und die Gebärmutter musste entfernt werden. Zum Glück hatte ich schon eine Tochter, denn sonst wäre ich nie in dieses total schöne Mutterglück erlebt. Ich würde jeder Frau zu einer Abtreibung abraten, denn man geht pysisch und psychisch daran kaputt! Ich werde mein Baby nie vergessen! Nie wieder hätte ich sowas getan, aber der Krebs hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht, doch noch ein zweites Kind zu bekommen. Vom Vater meines Babys habe ich mich kurze Zeit nach der Abtreibung getrennt, ich konnte ihn nicht mehr ertragen, weil er mich zu dieser Entscheidung drängte... In einem blauen Müllsack auf Krankenschein entsorgt Ich sehe Millionen Kinderhände. Sie klagen an und rufen leise “Macht diesem Morden doch ein Ende und reicht dem Leben eure Hände!” Silkeseide 

Babys... Das tollste auf der Welt...

hallo ihr lieben ich bin 18 jahre alt

Heute am meisten gelesen
nina.p schrieb: ich rate jeder frau sich von niemandem zu einer abtreibung drängen zu lassen .egal wie alt man ist.ich stande letztes jahr kurz davor.viele aus der familie wollten das ich es abtreiben lasse..es war aber zum gluck schon zu spät.für mi...
kimi schrieb: Hi zusammen !! Ich bin jetzt in der 38ssw und bin 19j. hab jetzt langsam voll angst vor der geburt ist die echt so schlimm wie alle erzählen.... bekomm langsam voll panik ich weis das es nicht gerade schmerzfrei ist aber soo heftig.......
Renate schrieb: Hallo Jessi, Dein Eintrag hört ich für mich so an als hättest Du den Entschluss sehr schnell gefasst. Ich kann gut verstehen, dass Du erst mal in Panik geraten bist als Du das Ergebnis erfahren hast. Ich kann Dir aber nur raten. Über...
Patricia schrieb: Hallo zusammen... ich weiß nicht mehr weiter... ich bin Mami eines kleinen, fast 3 jährigen Sohnes, alleinerziehend. Sein Papa hat uns vor ca 1 Jahr verlassen, nachdem wir für ihn die stadt gewechselt haben. Dann lernte ich jemanden...
leonie schrieb: ich bin 13 und im 3 monat schwanger. meine eltern wissen es schon.Sie sagen ich muss es abtreiben.Ich will es nicht mehr nachdem ich das hier alles gelesen hatte. Es gab großen Streit mein Freund hofft das ich es behalte.War ja klar e...
MeinBaby.Info auf Facebook Rss