Als hilfreich markieren Hey Ihr..., ich verstehe diejenigen nicht die erzählen im Momemt passt es grad nicht ich kann dem kleinen nicht das geben was erbraucht usw. ich kann es nicht mehr hören.Was kann ein Kind dafür wenn wir nicht in de Lage sind zu verhüten nix absolut garnix also muss man dafür dann auch die Konsequenzen ziehen können Ich selbst habe auch 3 kleine Kinder (4,1,3 Monate) und es gab auch schon Momente wo ich mir gedacht habe das schaffst du nicht aber nach einem Blick in die Gesichter meiner Kinder sind diese Momente ganz schnell vergessen. Ich selbst habe auch schon ein Kind verloren von daher weiß ich auch wie es ist ein Baby zu verlieren. Ich hoffe für eure Babies das ihr über meine Worte nachdenkt denn sie sind die leidtragenden der ganzen Sache. Claudia Claudia 

Hallo Leider ist vielen erst...

Dieses kleine Lebewesen kann nichts dafür

Heute am meisten gelesen
Sonja schrieb: Ich finde es unmöglich, dass es heutzutage, immer noch Männer gibt die ein Baby als Zellhaufen betrachten, den man so schnell wie möglich entsorgen sollte. Lasst euch nicht von euren Männern unter Druck setzen ein Kind abzutreiben. Ich...
Sarah schrieb: Hallo ihr Lieben!! Bin 15 Jahre alt und in der 33. Woche schwanger. Ich freue mich riesig auf mein Baby. Es wird übrigens ein Junge (Niklas-Valentin)!! Ich möchte Euch sagen, dass ihr mich jederzeit per e-mail kontaktieren könnt, wen...
sara schrieb: scheiße...!! mir is voll schlecht geworden bei den abtreibungsbildern und cih hab geheult! vorallem das tagebuch! das kleine freunt sich voll auf seine umu un so..~> heute hat mama mich umgebracht! :'( das ist schlimm! WIE KANN MAN SO F...
Christin schrieb: Hallo. Ich habe den Link bei Rund ums Baby gefunden. Ist echt eine tolle Seite. Ich selber versuche seit fast 1 1/2 Jahren schwanger zu werden,vergebens. Daher kann ich es absolut nicht verstehen,dass Kinder abgetrieben werden. ...
Angelika schrieb: Hallo an alle, auch ich habe so mein leid erfahren, ich war 32 als ich erfuhr das ich schwanger bin und mein Kind Behindert sein würde, ich war verheiratet und hatte schon ein Sohn(11) und eine Tochter(2) mein Mann war so geschockt ...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss