Als hilfreich markieren Hallo... Ich habe vor 2... Hallo... Ich habe vor 2 Monaten abgetrieben und leide noch immer sehr darunter! Ich war von dieser Entscheidung nie 100% überzeugt! Dennoch lies ich mich dazu hinreißen, da es ja "dass Richtige" war, wie viele meinten... Es war genau das Gegenteil! In jeder Woche verfolge ich die Entwicklungen nach die mein Kind jetzt machen würde! Ständig träume ich das selbe, mein Kind liegt in einem langen Gang hinter einer Glastür und schreit nach mir... aber so schnell ich auch laufe, der Gang wird immer länger... Oder ich träume von meiner Abtreibung... ich bin wach und mein Kind schreit nach mir, wie es Stück für Stück rausgerissen wird... und ich unternehme nichts... ignoriere es... es hält sich an meinem Herzen fest... und als man die Hand entfernen will, reißt es ein Stück von meinem Herzen mit... Auf dem Tisch ist nicht nur mein Kind gestorben sonder auch meine Seele! Levi2802 

Ich entschied mich bewußt für das kleine Wesen

Leider habe ich vor 4 jahren...

Heute am meisten gelesen
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
Petra schrieb: Ich bin 35 und habe zwei Kinder, eines davon behindert durch eine Frühgeburt. Mein Mann hat mich verlassen wegen einer jüngeren und ich bin im fünften Monat schwanger. Jeder hat auf mich eingeredet, ich soll es abtreiben lassen und hat...
Angelika schrieb: Hallo an alle, auch ich habe so mein leid erfahren, ich war 32 als ich erfuhr das ich schwanger bin und mein Kind Behindert sein würde, ich war verheiratet und hatte schon ein Sohn(11) und eine Tochter(2) mein Mann war so geschockt ...
Sara schrieb: Hi ich bin Sara. Ich war das erste mal schwanger.Sie ist sehr süß, Anna heißt sie.
Carina schrieb: Danke für die zahlreichen Informationen. Wertvolle Hinweise und Tipps.
MeinBaby.Info auf Facebook Rss