Als hilfreich markieren Ich war mit 18 schwanger... Ich war mit 18 schwanger. Trotz doppelter Verhütung wurde ich schwanger. Erzeuger im Knast und ich hatte keinen Kontakt zu meiner Mutter.Mein Vater hasste meinen Freund und meine Stiefmutter ist Akloholikerin. Also habe ich in der 7 ssw das getan was ich für mein Kind das beste hielt, ich habe abgetrieben. Heute 9 Jahre später ist mir bewusst das ich MICH damit abgetrieben habe! Ich bin verheiratet und habe einen gesunden Jungen und denn noch wehlt mir mein Sternenkind täglich! Vor einigen Tagen habe ich Erfahren das meine Tante auch vor vielen Jahren den selben Schwirtt gegangen ist und das meine Mutter "uns" geholfen hätte.... zu spät! Ich habe mich nicht getraut mich irgendwem anzuvertrauen und raus kam alles erst nach diesem riesen Fehler! Wenn jemand gerne über dieses Thema schreiben möchte oder in einer Notsituation ist könnt ihr mich gerne kontaktieren! Herzblatt16@gmx.net Sabine 

Bitte helft mir!!

Die beste Entscheidung

Heute am meisten gelesen
Jaqueline schrieb: Hallo, Ich hoffe mir kann hier vielleicht jemand einen Rat geben. Ich bin Schwanger geworden, bin jetzt in der 8 Woche. Mein Partner ist gegen das Kind, er will es auf gar keinen Fall haben. Ich weis nicht was ich will. Ich kann m...
Levi2802 schrieb: Hallo... Ich habe vor 2 Monaten abgetrieben und leide noch immer sehr darunter! Ich war von dieser Entscheidung nie 100% überzeugt! Dennoch lies ich mich dazu hinreißen, da es ja "dass Richtige" war, wie viele meinten... Es war gen...
Gina schrieb: Leider habe ich vor 4 jahren den fehler gemacht. Ich war glaubensschwach und hatte den falschen ratgeber, eine ,,freundin,, wie ich dachte die auf mich einredete und damals leider noch einen großen einfluß auf alle meine entscheidungen ...
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
Andrea schrieb: Vor ein paar Tagen bin ich durch Zufall auf die Seite mit den Abtreibungen gestoßen.Als ich die Bilder sah,hätte ich mich übergeben können.Ich habe nach zweiundzwanzig Jahren um ein Baby geweint was ich umgebracht habe. Ich bin Mutti ...
MeinBaby.Info auf Facebook Rss