3x Als hilfreich markieren Regelrecht gezwungen zur Abtreibung Hallo! Mein name ist Conny, ich war mit 14 zu ersten mal Schwanger meine Mutter hat mich damals regelrecht zu Abteibung gezwungen. Ich konnte das nicht verkraften hatte dann mit meinen damaligen Freund schluss gemacht und nur noch getrunken es gab keinen tag wo ich Nüchtern wahr, das ging so ein halbes. Ich habe es immer bereut. Dann 3 Jahre später hatte ich eine Felgeburt (festgesteld im 3Monat)das hatte mir nicht so weh getan, ich wusste es ist Tod. Jetzt bin ich 18 und habe einen Sohn Paul(2 monate alt) den ich jetzt groß werden seh. Conny 

Hallo, wir haben 2 Kinder, Eric...

Ich freuhe mich das ich mein...

Heute am meisten gelesen
sara schrieb: scheiße...!! mir is voll schlecht geworden bei den abtreibungsbildern und cih hab geheult! vorallem das tagebuch! das kleine freunt sich voll auf seine umu un so..~> heute hat mama mich umgebracht! :'( das ist schlimm! WIE KANN MAN SO F...
Jennie schrieb: Ich bin durch Zufall auf diese Seite gekommen und habe dann ein wenig gestöbert.Als ich dann zu den Zeugnissen der verschiedenen Frauen und Mädchen kam, hatte ich schon manchmal einen riesen "Kloß" im Hals. Ich habe mir dann gedacht i...
melanie schrieb: Ich finde es nicht gut,welche Art von Fotos hier gezeigt werden. Es sind Fotos von Leichen und auch die haben Respekt verdient. Wenn ihr damit schockieren wollt, finde ich ist das eine veraltete Art dies zu tun. Vielmehr solltet ihr ...
Julia Petri schrieb: ich bin nun im 2. monat schwanger ungewollt und mein noch freund steht zwar dazu und ich freu mich ja jetzt auch drauf aber ich möchte mich jetzt von meinem freund trennen und das kind alleine grossziehen könnten sie mir da ein p...
Jennifer schrieb: Ich bin 16 Jahre und habe vor zwei Monaten eine süße Tochter zur Welt gebracht. Eine Abtreibung kam für mich nie in frage. Meine Familie und meine Freunde stehen alle hinter mir!!! Ich bin soooo happy und kann mir ein Leben ohne mei...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss