Als hilfreich markieren Wollte erst vor Verzweiflung abtreiben "sie sind schwanger" ich, im alter von 14 Jahren, wie sollte ich es schaffen, wie sollte ich mein Leben meistern? wie wird es weitergehen, diese fragen kommen und sie gehen wieder. Es ist noch nicht lange her, 5 wochen ist mein kleiner Felix, ich wollte erst vor verzweiflung abtreiben, doch dann "Das ist Mord" diese worte haben sich in mir rein gefressen, im Traum, und es war Klar am nächsten morgen werde ich es Mama Papa und Caitlin (meine schwester) und Benjamin (mein Burder) erzählen, als ich es tat, sie waren erst ziemlich geschockt das konnte im am gesichtsausdruck sehen, Benni schrie gleich rum "ich werde onkel yipiee" er wollte vielleicht die spannung aus der luft haben, sie taten aufeinmal so als wäre nichts geschehen, als ich in der schule war kam mein freund zu mir und ich sagte zu ihm "schatz ich muss dir sprechen" er schaute mich an er dachte ich würde schluss machen, und ich dachte wenn er das weiß wird er schluss machen, doch als ich ihm sagte "Schatz du wirst Papi" er grinste mich an, und wirkte erleichtert er sagte "Das ist das schönste was er bisher gehört hätte." er unterstützt mich und wir wollen 2008 Heiraten. am 15.8.2008 mit unserem kleinen Felix. er ist ein richtiger Engel. ein schatz, keine idde von ihm das er lebt, nein ein geschenkt von Gott und das größte noch dazu. die schwangerschaft verlief wunderbar bald wollen wir in 3-4 Jahren wollen wir noch andere Kinder kleine geschwister für unseren kleinen Felix.. alles liebe und lieben gruß von felix Eure Stefanie euer Alexander und klein engel Felix Stefanie Alex und klein Felix 

Ich war letztens Schwanger und habe...

hi s.

Heute am meisten gelesen
steffi schrieb: also ich habe mir die seite angeguckt bevor ich abgetrieben habe und mir ging echt alles durch den kopf.mein vater hätte mich umgebracht hätte ich es bekommen das hat er mir gesagt.alle meinten ich sei zu jung und blablabla ich bereu ...
Christin schrieb: Hallo. Ich habe den Link bei Rund ums Baby gefunden. Ist echt eine tolle Seite. Ich selber versuche seit fast 1 1/2 Jahren schwanger zu werden,vergebens. Daher kann ich es absolut nicht verstehen,dass Kinder abgetrieben werden. ...
Kirsten schrieb: Manchmal denke ich was habe ich getan. War es die richtige Entscheidung von mir? Ich war gerade 16 und naiv genug um meinem damaligen Freund zu glauben alles sei heile Welt. Ich war ihm hörig und ließ mich von ihm überreden die Pille...
sabrina schrieb: Ich war 19, als ich erfuhr, dass ich im 3.Monat schwanger war, war ohne Ausbildung, ohne Geld und ohne Wohnung. Mein Freund hatte auch keinen Job, seine Eltern hassten mich und wir wussten nicht, was wir tun sollten. Ich habe öfters ...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss