2x Als hilfreich markieren ich bin 20 und erwarte in... ich bin 20 und erwarte in ca. 2 Wochen mein erstes Kind. für uns war es nicht leicht, wir wussten auch nicht ob wir es abtreiben sollten oder nicht . wir haben uns dann doch für das Kind entschieden obwohl wir noch in der Ausbildung sind. mein Arbeitgeber war sehr erfreut darüber und hat mir auch gleich gesagt das ich meine Ausbildung weiterführen darf. ich habe so viel über Abtreibung gelesen das mir ganz schlecht wurde und ich könnte mir mein Kind im bauch ( das bald geboren wird ) nicht mehr wegdenken es ist ein teil von mir. ich würde jedem raten das Kind zu behalten es gibt so viele Hilfen. eure Eltern haben sich ja für euch auch entschieden. mein Eltern stehen zu mir ob wohl sie am anfangs sehr geschockt waren. auch wenn manche Eltern zu ihren Kindern sagen das sie , sie dann nicht mehr kennen oder so deswegen wollen sie ihre Enkel trotzdem sehen. es ist eure Entscheidung und auch euer leben! inchen 

hi, ich hab die berichte gelesen....

Bin ungewollt schwanger

Heute am meisten gelesen
melanie schrieb: Ich finde es nicht gut,welche Art von Fotos hier gezeigt werden. Es sind Fotos von Leichen und auch die haben Respekt verdient. Wenn ihr damit schockieren wollt, finde ich ist das eine veraltete Art dies zu tun. Vielmehr solltet ihr ...
meli schrieb: hallo =) ich finde es gut das es solch eine seite gibt! vorallem wegen den Abtreibungs thema auch die bilder.. vor allem für die frauen die einen abngang machen lasse! ich denke wenn man nich verhüten kann soll man das bettgehüpfe lasse...
Kim schrieb: Hi ihr, Also ich kann es echt nicht mehr hören b.z.w Lesen´, das ist ein Thema darüber kann man schreiben bis man alt und grau ist !! Wir können doch alle froh sein das wir den anstand haben b.z.w das herz haben es nicht getan zu haben...
Sarah schrieb: hallo, ich bin mittlerweile 21 Jahre alt und meine tochter ist 20 monate alt!! als ich schwanger geworden bin war ich gerade 19. als ich es erfahren habe war ich schon ganz schön fertig, habe gerade mal ein freiwilliges soziales Jahr g...
Ramona schrieb: Ich habe schon oft gehört, dass es hilft, wenn man über die Abtreibung und den damit verbundenen schmerzen redet, oder schreibt...dies versuche ich jetzt mal. Meine Abtreibung liegt noch gar nicht so lange zurück, es war 22.02.2002,...
MeinBaby.Info auf Facebook Spende Rss