Als hilfreich markieren Hallo... ich bin das erste... Hallo... ich bin das erste mal mit 15 schwanger geworden. Ich verlor das Kleine jedoch in der 17 Schwangerschaftswoche durch eine Fehlgeburt. Ich wurde mit 16 1/2 das 2te mal schwanger mit meiner heute 11 Jahre alten Tochter.Meine Eltern wollten mich damals zu keiner Abtreinung zwingen.Ich war auch nicht allein. Hilfe gibt es überall. Ich bin jetzt 28 Jahre alt und bei meiner letzten schwangerschaft(ich habe übrigens 4 Kiddys) :o) wurde mir von Freundinnen aufgedrängt, es "wegmachen"!!! zu lassen,da ich am anfang der Schwangerschaft ein Medikament (war gegen Depessionen). Ich hatte auch Zweifel, aber ich hätte es niemals,NIEMALS abgetrieben.!!! Es gibt so viele Eltern die ungewollt Kinderlos sind...warum denn die Kleinen töten? Warum die Chance auf das eine Leben nehmen, das uns geschenkt worden ist? Ich finde es naiv und rücksichtslos.Andere Frauen(wieder eine Freundinn von mir) ging einfach mal nen Tag weg und kam ohne Baby im Bauch wieder. Wo soll das bitte noch hinführen. Jeden Tag geniesse ich mit meinen Kindern. Auch wenn es manchmal sehr sehr schwer ist und uns das Wasser zum Halse steht. Wir haben uns und darüber bin ich froh Liebe Grüsse Sanny Sanny 

Bin 14...

hallo ich finde es schrecklich, wenn...

Heute am meisten gelesen
Anonym schrieb: Ich habe mir keine Gedanken um eine Schwangerschaft gemacht, als ich mit meinem jetzt Ex-Freund schlief. Wir hatten nicht verhütet, denn er hatte von seinem Arzt erfahren, dass er keine Kinder zeugen konnte. Er war 15 und ich bin und ...
Michaela schrieb: Ich will euch allen nur Mut machen und sagen: Treibt nicht ab. Ich bin schwanger verheiratet, mein Mann wollte mich verlassen, wenn ich das Kind behalten würde. Ich bin aber hart geblieben und zu ihm gesagt dann geh doch ich behalte...
Annette schrieb: Ich bin Mutter eines gerade mal 2 Monaten alten Kindes. Wenn ich mir diese Bilder angucke, könnte ich fast los heulen. Es gibt doch Babyklappen, etc. Wenn ich mir meinen kleinen Wurm so angucke, weiß ich mittlerweile gar nicht mehr, ...
Hope schrieb: Mal was positives: Ich hatte eine wundervolle Schwangerschaft. Ich habe zwar Anfangs auch die üblichen Beschwerden gehabt, jedoch habe ich mich jede Minute auf mein Baby gefreut. Nehmt euch kein Beispiel an den ach so armen hochschwan...
MeinBaby.Info auf Facebook Rss