Als hilfreich markieren liebe anja aus castrup-rauxel, nur durch... liebe anja aus castrup-rauxel, nur durch zufall bin ich auf diese seite gekommen und habe deinen eintrag gelesen. ich kann soooo gut nach vollziehen wie du dich fühlst. ich habe schon zwei kinder verloren man ist so hilflos und fällt in ein tiefes loch. andere können das nicht verstehen, schließlich war es ihrer meinung nach nur ein zellklumpen. ich verstehe deinen schmerz so gut und leider muß ich dir sagen das es noch eine ganze weile weh tut und vergessen wirst du es nie. ich habe meinen zwei verlorenen kindern einen brief geschrieben und ihnen gesagt das ich sie immer lieben werde. es waren halt zwei engel die ihre flügel noch nicht hergeben konnten. diese briefe habe ich verbrannt und die asche begraben an einem ort der nicht weit von mir ist und den nur ich kenne das hat mir trost gegeben. das alles ist nun schon zwei jahre her inzwischen habe ich einen gesunden sohn von acht monaten trotzdem werde ich seine geschwister nie vergessen sie sind in meinem herzen. ich wünsche dir sehr viel kraft in dieser zeit, eins möchte ich dir noch sagen du hattest keine schuld daran und irgendwann wenn der richtige zeitpunkt da ist wirst du eine tolle mama sein.Alles gute und liebe grüße yvonne Yvonne 

Leide sehr darunter

Ich bin nicht Gott!

Heute am meisten gelesen
Daniela schrieb: Die Homepage ist toll gemacht und bietet viele Informationen, aber noch viel besser ist aber dieses Gästebuch!
Anja B schrieb: Ich suchte gerade etwas im Net , über Krankheiten, und in der Auflistung der Suchmaschine erschien diese Seite. Ich bin Mutter von 3 Kinder, und das in Zwischenzeit aus Überzeugung, denn "Gott sei Dank" sind die Zeiten, wo "nur Mutter...
Carina schrieb: Danke für die zahlreichen Informationen. Wertvolle Hinweise und Tipps.
jenny schrieb: hallo, ich bin 22 und habe gerade eine fehlgeburt hinter mir... ich habe mit 18 jahren mein erstes kind bekommen. als ich erfuhr das ich schwanger war, stand für mich sofort fest das ich das kind behalten werde. am 26.09.2006 kam dan...
Kirsten schrieb: Manchmal denke ich was habe ich getan. War es die richtige Entscheidung von mir? Ich war gerade 16 und naiv genug um meinem damaligen Freund zu glauben alles sei heile Welt. Ich war ihm hörig und ließ mich von ihm überreden die Pille...
MeinBaby.Info auf Facebook Rss